Sprungmarken

Hanseatische Ideenschmiede


Sie befinden sich hier: Startseite, Erfindungen, Fotografie, Kompakte_Spiegelreflexkamera, Neuer_Anteil

Navigation

Logo der Hanseatischen Ideenschmiede ERFINDUNGEN

Inhalt

Inhalt

Neuer Anteil Kompakte Spiegelreflexkamera

Neue Möglichkeiten

Die Kompakte digitale Spiegelreflexkamera ermöglicht ganz neuartige Konstruktionen. Der Bildsensor kann beispielsweise ausserhalb der Objektivachse plaziert werden und der bisher einteilige Schwingspiegel kann durch ein Array von Mikrospiegeln ersetzt werden.

Da der Halbleitersensor einer Digitalkamera im Gegensatz zum Film nicht verdirbt, wenn zwischen zwei Aufnahmen Licht darauf fällt, kann die direkte optische Vorschau auch ohne Schwingspiegel realisiert werden. Der Halbleitersensor kann die Funktion der Einstellscheibe bzw. Mattscheibe übernehmen, auf die zwischen zwei Aufnahmen das Licht aus dem Objektiv projiziert wird, und die das Sucherbild erzeugt. Dann ist der Lichtweg während Vorschau und Aufnahme identisch, der Schwingspiegel wird überflüssig und sehr viel Bauraum eingespart.

Abschlussbemerkung für die Spezialisten, die mit der Funktionsweise von Spiegelreflexkameras bereits genauestens vertraut sind: Der Oberbegriff "mit direkter optischer Vorschau" schliesst natürlich den Fall der Spiegelreflexkamera mit Schwingspiegel ein. Aber da der Halbleitersensor einer Digitalkamera im Gegensatz zum Film nicht verdirbt, wenn zwischen zwei Aufnahmen Licht darauf fällt, kann die direkte optische Vorschau auch anders realisiert werden. Der Halbleitersensor kann die Funktion der Einstellscheibe